Weiterbildung

Aufgabe

Die Mitglieder der Schweizerischen Kammer der Pensionskassen-Experten halten ihre beruflichen Kenntnisse stets auf dem neusten Stand. Die Weiterbildungskommission ist für die Weiterbildung der Kammermitglieder verantwortlich und bietet alljährlich verschiedene Weiterbildungsveranstaltungen an.

 

Die nächste Weiterbildungsveranstaltung findet statt am:

Dienstag, 29.10.2019 von 09.00 bis 17:30 Uhr (mit Simultanübersetzung) im Zentrum Paul Klee, Bern

Themen:
- Herausforderungen der Aufsicht von Sammel- und Gemeinschaftseinrichtungen
 
Vera Kupper, Mitglied der Oberaufsichtskommission OAK-BV
- Finanzielle Lage der Vorsorgeeinrichtungen 2018
 
Catherine Pietrini, Mitglied der Oberaufsichtskommission OAK-BV
- Verantwortung der verschiedenen Organe einer Sammel- oder Gemeinschaftseinrichtung
 
Jacques-André Schneider, Etude Schneider Troillet
- Organisation, Umsetzung, Problemstellungen in einer Vorsorgeeinrichtung
  Dieter Stohler, Direktor der Publica
- Governance von Sammel- und Gemeinschafteinrichtungen
  
Sergio Bortolin, Präsident inter-pension, CEO Asga
- Informationen aus dem Vorstand der SKPE
 
Benno Ambrosini, Präsident SKPE
- Podiumsdiskussion: Sammeleinrichtungen – wie weiter?
 
Vera Kupper, Jacques-André Schneider, Sergio Bortolin, Thomas Weibel (GLP / NR),
  Philipp Nantermod (FDP / NR), Moderation durch Werner C. Hug
Dieser Weiterbildungsanlass berechtigt für 8 Credit Points.

 Anmeldeformular 29.10.2019

Mitglieder der Weiterbildungskommission

Leitung

  • Laurence Weber

Teilnehmer

  • Patrick Baeriswyl
  • Thomas Frick
  • Nicolas Girardoz
  • Stéphane Riesen
  • Marianne Frei
© 2019 Kammer der Schweizerischen Pensionskassen-Experten. Alle Rechte vorbehalten.